Sprungziele

Strom- und Gaspreise ab 01.12.2022

    Für die Bürgerinnen und Bürger aber auch Gewerbebetriebe und Industrie ist Energie in den letzten Monaten bereits deutlich teurer geworden. Das lag vor allem daran, dass die weltweite Nachfrage nach Energie stark angestiegen und das Angebot nicht entsprechend mitgezogen ist.

    Wir konnten einen größeren Anteil des Stroms zu Zeiten einkaufen, zu denen die Börsenpreise noch deutlich niedriger lagen. Dies hat zur Folge, dass wir bei unserem Einkauf nur teilweise durch die Preisexplosionen für Strom (Ausgleichsenergie) betroffen sind.

    Die Grundpreise können zwar stabil bleiben, die Arbeitspreise werden aber um 9,15 Cent/kWh brutto bei allen

    Tarifen angehoben.

    Weitere Infos zu Strompreisen und Preise Ersatzversorgung: 

    Stadtwerke Landau: Strompreise 2022 (swlandau.de)

    Hinweis zur Absenkung der EEG-Umlage zum 01.07.2022 : Die Stadtwerke gaben selbstverständlich die Absenkung zu 100 % an alle Stromkunden weiter. Die Strompreise der Stadtwerke ermäßigten sich ab 01.07.2022 in allen Tarifangeboten um netto 3,72 Cent je Kilowattstunde (brutto 4,43 ct/kWh).

     

    Anpassung der Gassondertarife ab dem 01.12.2022 :

    Die Stadtwerke Landau sind auch in diesen turbulenten Zeiten an den Energiemärkten für Sie da und geben alles, um Sie zuverlässig zu versorgen. Der Preisexplosion an den Beschaffungsmärkten durch den Ausfall russischer Gasmengen können aber auch wir uns nicht entziehen. Aufgrund deutlich höherer Beschaffungskosten (auch Ausgleichsenergie) erhöhen sich die Gassondertarife zum 01.12.2022 um 3,6 Cent/kWh netto (3,852 Cent/kWh brutto) Die Mehrwertsteuer sinkt auf 7 %. Weitere Infos und

    Preise Grund- und Ersatzversorgung mit Erdgas für Haushaltskunden unter:

    Stadtwerke Landau: Gaspreise 2022 (swlandau.de)

     

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.