Service

Gaspreise 2022

Die Großhandelspreise an den Börsen steigen schon seit einiger Zeit sehr deutlich. Dazu kommt, dass sich der 2021 neu eingeführte CO2-Preis ebenfalls erhöht – von netto 0,46 ct/kWh in 2021 auf 0,55 ct/kWh. Leider können auch wir uns diesen Entwicklungen am Markt nicht entziehen. Den Arbeitspreis müssen wir daher zum 01.01.2022 um 0,357 ct/kWh (netto 0,30 ct/kWh) anheben. Der Grundpreis ändert sich nicht.

Für einen Haushalt mit durchschnittlich 18.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch ergibt sich eine Erhöhung von ca. 5,36 € brutto pro Monat.